Mystery Monte

1059
Größeres Bild
  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
Hier ist der Hammer-Effekt: Mystery Monte!!!
Dieser Effekt arbeitet nach einem Trickprinzip, das in dieser Form sehr selten auf Spielkarten angewendet wird. Der Effekt ist vollkommen unerklärlich, sowohl für die Zuschauer als auch für Zauberkünstler. Die Vorführung gestaltet sich unwahrscheinlich simpel und ist leicht nachzuvollziehen:

Aus einem Kartenmäppchen entnehmen Sie zwei Blankokarten und eine Pik Acht. Alle drei Karten werden mit der Bildseite nach unten auf den Tisch gelegt, und der Zuschauer wird gebeten, sich die Position der Pik Acht zu merken. Die Karte, die der Zuschauer wählt, wird umgedreht: Eine Blankokarte.

Die beiden anderen Karten werden umgedreht: Ebenfalls Blankokarten! Die Pik Acht ist spurlos verschwunden! Die Karten können ohne Austausch sofort überprüft werden! Es werden nur drei Karten benutzt. Keine Trickkarten. Keine Griffe. Kein Palmieren. Lässt sich ideal mit unserem Effekt Master Monte kombinieren: Führen Sie zuerst Master Monte und dann Mystery Monte vor. Das haut die Zuschauer um, denn die Effekte arbeiten nach vollkommen anderen Trickprinzipien!